AUF DEN SPUREN DER POSTREITER
IN ÖSLING, EIFEL UND ARDENNEN

Der Postvertrag von 1516 zwischen dem späteren Kaiser Karl V. und dem Hause Taxis regelte die Bedingungen des berittenen Posttransports neu und wird daher auch als ‚Magna Charta des modernen Postwesens‘ bezeichnet.

2016 ist die Herausgabe von Sonderbriefmarken zum Jubiläum in Belgien und Luxemburg der Startschuss für gemeinsame kulturtouristische Angebote in der ehemaligen Postroutenregion von Ösling, Eifel und Ardennen.

 

Eröffnungsangebot ist der Historische Postweg-Tag am 18. Juni 2016.

Zum Anlass des 500-jährigen Postvertrages von 1516 haben die Gemeinde Wincrange und die Verbandsgemeinde Arzfeld zusammen mit den Naturparken Our und Südeifel, den drei Postverwaltungen (Luxemburg, Deutschland, Belgien) und den jeweiligen Philatelisten-Vereinigungen am 18. Juni 2016 eine länderübergreifende Jubiläumsveranstaltung organisiert.

Postreiter, Knecht und Postmeister anno 1516
Postmeister und Tuchhändlerin anno 1516
Postreiter anno 1516

DIE PROJEKTPARTNER

UND SPONSOREN

© 2016